Wir sind Mitglied

  

Social Media

KreisLandFrauenverband Ulm
bei

Deutscher LandFrauenverband 
bei 

17.02.2017 Ankündigung Ausstellungseröffnung "Make Food Fair"

LandFrauen für faire Lebensmittel

>>> Die Südwestpresse kündigt in ihrer Ausgabe vom  07.02.2017 die Ausstellung der KreisLandFrauen Ulm "Make Food Fair" an:

Ausst.Make Food FairDie KreisLandFrauen Ulm feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen.

2000 Frauen, heutzutage sind das beleibe nicht mehr nur Bäuerinnen, nutzen die vielfältigen Angebote zur Bildung und Weiterbildung.

Vorsitzende Renate Wolf freut sich, dass der Auftakt in das Jubiläumsjahr in der Sparkasse Ulm in der Neuen Mitte stattfindet. „So haben wir die Möglichkeit, uns mitten in der Stadt zu präsentieren.“

Das Thema liege den Landfrauen am Herzen: „Make food fair“ heißt die Ausstellung, die am Freitag, 17. Februar, 19 UhAusstellung Vorratshaltungr in der Sparkasse eröffnet wird und bis 1. März zu sehen ist. Darin geht es um Lebensmittel, die in mehrerer Hinsicht fair sind. Unter anderem wird gezeigt, wie der Handel mit Früchten funktioniert und wie der Kunde dazu beitragen kann, diesen für die Produzenten gerechter zu gestalten.

Die Landfrauen legen ihr Augenmerk auf den Apfel. Dazu wird es auch einige Kostproben diverser Apfel-Gerichte geben. Ein weiteres Thema: zeitgemäße Vorratshaltung. „Bei guter Planung reicht es nämlich, einmal in der Woche einkaufen zu gehen statt jeden Tag“, sagt Renate Wolf.