Wir sind Mitglied

  

Social Media

KreisLandFrauenverband Ulm
bei

Deutscher LandFrauenverband 
bei 

KreislandFrauentag: Innovative Frauen im ländlichen Raum

Deko

Bitte nehmen Sie 

                    Platz 

                   ist bei uns für jede Frau

 

Der KreislandFrauenverband Ulm lud ein

zum KreislandFrauentag

am Samstag, 21.03.2015 

in Jungingen, Ulmer-Alb-Halle

 

 

 

"Mitreden und Mitgestalten - für die Zukunft unserer Frauen im ländlichen Raum"

Gastrednerin: Brigitte Scherb, Präsidentin Deutscher LandFrauenverband

 

ModerierteGrussworte

 

Moderierte Grußworte:  LandFrauen - weiblich, ländlich, innovativ ...

Im Gespräch mit Annette Schmidt vom SWR 4 Studio Ulm waren

OB Ivo Gönner Stadt ULM, Brigitte Scherb dlv Präsidentin, Dr. Beate Krieg LandFrauenverband Württemberg-Baden, Frank Schied Landratsamt Alb-Donau-Kreis , Hans Götz Bauernverband Ulm, MdL Dr. Monika Stolz, Carole Hieber und Andrea Kaiser Vorstandsteam LandFrauen aus Öllingen

Weitere Mitwirkende:

  Juniorgruppe

Die 5 Juniorgruppen im Kreisverband Ulm präsentierten ein quicklebendiges Programm Juniorgruppe2 web Juniorgruppe3 webAsselfingen Juniorgruppe4 web Juniorgruppe5 web 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber auch die Zuschauer waren aktiv dabei:Stuhlgymnastik

Stuhlgruppe

Trimm-Fit-Gruppe LandFrauen Langenau

Mundharmonika web

Erstes LandFrauen Mundharmonikaorchester der KreisLandFrauen Heidenheim

 Ehrungen

Ehrungen

LandFrauenChor LandFrauen-Chor

Schaukelstuhl2

 

 Bitte nehmen Sie 

                    Platz 

                   und erleben Sie in Gemeinschaft einen Tag mit vielen neuen Impulsen

>>> Die Südwestpresse berichtet vom LandFrauentag in ihrer Ausgabe vom 25.03.2015