Wir sind Mitglied

  

Social Media

KreisLandFrauenverband Ulm
bei

Deutscher LandFrauenverband 
bei 

26.11.18 Einladung zur PatientInnenvorlesung im Stadthaus in Ulm

Tipp, tipp, gesund?

Helfen neue Medien bei der Bewältigung einer Krebserkrankung?

Die Bedeutung der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens in der Medizin nimmt zu. Oftmals sind diese Systeme sogar Experten überlegen, wenn es um Erkennung komplexer Muster z. B. bei Risikofaktoren, geht. Wann ein solches System bei der Bewältigung einer Krebserkrankung unterstützend eingesetzt werden kann, wollen wir mit Ihnen gemeinsam erörtern.

Wenn auch Sie sich auf dieses digital-onkologische Thema gemeinsam mit uns einlassen, freuen wir uns sehr auf Sie!

Veranstalter & Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Wolfgang Janni | Direktor der Frauenklinik
Prof. Dr. Jens Huober | Leiter Brustzentrum

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um besser planen zu können, bitten wir um Ihre Anmeldung unter:

  • Telefon: 0731 500-58503 (AB)

Veranstaltungsprogramm (PDF-Datei)

Weihnachtsausstellung 2018 im Landratsamt

Weihnachtsausstellung LandFrauen Ulm

"Weihnachten international"
 
Herzliche Einladung zur Weihnachtsausstellung.
 

 

 

Die Ortsvereine im KreislandFrauenverband Blaubeuren haben die Ausstellungsvitrinen im Landratsamt Ulm mit Beispielen bestückt, wie das  Weihnachtsfest bei anderen Nationen gefeiert wird.

Sie ist vom 30.11.2018 - 03.01.2019 zu sehen.
 
Öffnungszeiten: jeweils Montag-Freitag 08:00 - 12:30 Uhr und Donnerstag: 08:00 - 17:30
 
Ort: Haus des Landkreises, Schillerstr. 30, 89077 Ulm
 
Der Eintritt ist frei.
 
   IMG 3300

Zur Eröffnungsfeier am Freitag, 30.11.2018 um 10.00 Uhr sind die LandFrauen aus den Kreisverbänden Blaubeuren, Ehingen und Ulm sowie alle Interessierten herzlich eingeladen!

Einführung: Brigitte Huober

Musikalische Umrahmung: Zither Duo - Marille Högerl und Waltraud Reiser

Weiblich, ländlich, innovativ: Neue Frauen für das Land!

24. November 2018

10 bis 16 Uhr

campus.guest Universitätsstraße 34 70569 Stuttgart

Diese Veranstaltung richtet sich an alle jungen LandFrauen aus Bayern, Südbaden, Württemberg-Baden und Württemberg-Hohenzollern.

Programmablauf und Trainingsinhalte:

Das Programm bietet den Teilnehmerinnen eine eng verzahnte Kombination aus Input und Diskussion sowie Erfahrungsaustausch. Gemeinsam wollen wir uns an diesem Tag mit dem Thema „Mitgliedergewinnung“ beschäftigen sowie Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie künftig mehr junge Frauen für die LandFrauenarbeit gewinnen und motivieren können.

Weiterlesen: Weiblich, ländlich, innovativ: Neue Frauen für das Land!

Der KreisLandFrauenverband Ulm gratuliert Renate Wolf zur Verleihung der Staatsmedaille in Gold!

Gratulation Staatsmedaille 2018

Renate Wolf wurde von Minister Peter Hauk  im Rahmen des 100. Landwirtschaftlichen Hauptfestes die Staatsmedaille in Gold verliehen.

Mit der Staatsmedaille zeichnet das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg ehrenamtlich engagierte Bürger für ihre Verdienste um den ländlichen Raum sowie die Land- und Ernährungswirtschaft aus.

Im Rahmen ihrer Vorstandssitzung gratulierten der KreisLandFrauenverband Ulm und der Bauernverband Ulm-Ehingen zu dieser besonderen Auszeichnung.

Fortsetzungskurs Mundharmonika

Donnerstags von 18.45 - 19.45 Uhr, alle zwei Wochen

Probentermine:MuhaWeihnacht

13.09.18, 27.09.18,
11.10.18, 25.10.18,
08.11.18, 22.11.18,
06.12.18


trifft sich der Fortsetzungskurs für die Mundharmonikaspielerinnen
in Langenau im Naturfreundehaus unter der Leitung von Manfred Strobel.

Quereinsteiger sind herzlich willkommen.

Weitere Info und Kontakt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder bei Manfred Strobel, Tel. 07345 - 7206