LandFrauen Setzingen

Zusammen kommen ist der Beginn.

Zusammen bleiben ist der Fortschritt.

Zusammen arbeiten ist der Erfolg.

 2015VorstandschaftSetzingen2

 

Am 4. März 1969 gründeten 35 Frauen aus Setzingen den LandFrauenVerein. Zur 1. Vorsitzenden wurde Magdalena Häberle ernannt. Im Jahr 1984 gab Frau Häberle das Amt an Margret Dürr ab. 2003 wurde Gerda Häberle gewählt. Bei den Wahlen 2012 wurde als Team Gerda Häberle und Anita Fischer gewählt. Wir sind 114 Mitglieder stark und konnten unser 45-jähriges Jubiläum feiern. 2015 lies sich Gerda Häberle nicht mehr zur Wahl aufstellen. Es wurden als Team gewählt Anita Fischer und Rosemarie Wöhrle.

 

Um altes Brauchtum wieder aufleben zu lassen, wurde im September 1977 die erste Sichelhenke gefeiert.

 

Seit 1970 gibt es die Gymnastikgruppe, die 1998 in Schon- und Fitnessgymnastik aufgeteilt wurde. Die bewegungsfreudigen Frauen treffen sich mittwochs von 14.30 – 15.30 Uhr und montags von 20 – 21 Uhr in der Birkenfeldhalle.

  

Seit 1987 werden über die Sommermonate dienstags ab 20 Uhr Radtouren unternommen, bei der auch die Partner herzlich willkommen sind.Die Radtouren wurden 2012 auf Dienstag Mittag verlegt um 15 Uhr.

 

1994 gründete sich eine Walking-Gruppe und seit 2006 wird Nordic-Walking angeboten. Die lauffreudigen Teilnehmer treffen sich im Sommer montags und donnerstags um 19.30 Uhr.

 

Mutter-Kind-Turnen, mittlerweile 2 Gruppen, begeistert Kleine und Große seit 1989 dienstags von 15.30 – 16.30 Uhr und von 17 – 18 Uhr in der Birkenfeldhalle.

 

Ganz neu ist seit Herbst 2008 unsere Mädchengruppe Sportkids, die dienstags von 18 – 19 Uhr in der Birkenfeldhalle Spiel, Sport und Spaß für alle Mädchen anbietet.

 

Am 2. Adventssonntag 1997 wurde die Bevölkerung von Setzingen und Umgebung zum ersten Mal zu einem vorweihnachtlichen Adventssingen eingeladen. Dies findet 2-jährig statt. Alle Setzinger Vereine, Schule und Kindergarten wirken bei der Programmgestaltung mit. Der Erlös wird immer für einen guten Zweck gespendet.

 

2005, 2007, 2009 und 2011 wurde vom 1. – 23. Dezember die Gemeinde zu privaten, weihnachtlich geschmückten Fenstern eingeladen. Ab 2013 finden die Adventsfenster jeweils sonntags, dienstags und donnerstags um 19 Uhr statt.

 

Seit 2004 schmücken viele fleißige Frauen einen Osterbrunnen am Brunnenplatz, der am Ostersonntag vom Pfarrer eingeweiht wird.

 

Jeweils im Frühjahr findet ein Frauenfrühstück statt, bei dem ein Referent zu aktuellen Themen des Alltags spricht.

 

Zusammen mit der Kirchengemeinde und Krabbelgruppe findet ein Ausklangabend statt.

 

In den Sommerferien organisieren wir mit der Gemeinde und den örtlichen Vereinen ein Ferienprogramm für Kinder.

 

Unser Angebot umfasst Vorträge in den Themenbereichen Landwirtschaft, Gesundheit, Garten, Hauswirtschaft, Politik und Familie, Jugend und Erziehung. Kurse und Seminare, z. B. in den Bereichen Kreatives werden gerne besucht. Ein vielfältiges Reiseprogramm des Kreisvereins rundet unser Angebot ab.

 

Für Frauen, die einen engagierten, aktiven, kreativen und lebendigen Verein im ländlichen Raum suchen, sind wir die richtige Adresse.

Team: Anita Fischer, Tel. 21619; Rosemarie Wöhrle, Tel. 802812

Adventsfenster

 

Anfang Dezember laden wir zur Adventsfeier ins Gemeindehaus ein

Adventsdeko

 

 

Osterbrunnen am Brunnenplatz

Den Osterbrunnen kann man ab Ostersonntag bis 30. April besichtigen.

Osterbrunnen 2

 

  Kreative Ideen: Weihnachtliche Deko aus Ytongsteinen.

Ytong Deko

 

Kinderferienprogramm:  Kartoffelernte "Vom Feld bis in den Mund"

 

 

Am 2. Sonntag im September feiern wir in der Birkenfeldhalle die Sichelhenke

Sichelhenke

Fitnessgymnastik: Leitung Katharina Besser

 

Schongymnastik: Leitung Carmen Schmid

 

1. Mutter-Kind-Gruppe: Leitung Susanne

 

2. Mutter-Kind-Gruppe: Leitung Andrea und Petra

 

40-jähriges Jubiläum 2009, Gründungsmitglieder